Nix überkochen lassen!

Was da hinter Steffen Rummel vom Unternehmen cookLife hängt, sind keine Frisbee-Scheiben. Nein, die farbenfrohen Silikonscheiben vermarktet der Balinger unter dem Namen „Kochblume„. Auf einen Topf mit Wasser aufgelegt, kann auf der Scheibe beispielsweise Gemüse schonend gedünstet werden.

Der wohl größte Nutzen der Kochblume aber ist, dass sie das Überkochen verhindert. Einfach die die Blume statt des Deckels auf den Topf legen und den Herd anschalten. Droht das Wasser überzukochen, entfaltet sich die Blüte in der Mitte der Silikonscheibe und lässt ein wenig Wasser austreten. Dieses sammelt sich auf der Blume, tropft aber nicht den Topf hinunter.

Die Kochblume gibt es in drei Größen. Außerdem hat Steffen Rummel noch andere Haushaltshelferlein aus Silikon mit. Etwa Eiswürfelformen, Backpinsel oder Teigschaber. Ihr findet ihn in Halle 6, Stand 6.E36.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*