Leckeres aus Wurzen

Wurzen, liebe Zielgruppe, Wurzen liegt in Sachsen, unweit von Leipzig. Hier, in der Ringelnatzstadt, steht seit 1847 das Unternehmen „Wurzener“. Wurden anfangs vor allem Kekse und Biscuit hier hergestellt, produziert und vertreibt Wurzener nun vor allem Snacks, Cerealien, Reis, Hülsenfrüchte und Fertiggerichte. Heute zählt das Unternehmen zu den erfolgreichsten Nahrungsmittelunternehmen in den neuen Bundesländern.

Im Westteil der Republik ist Wurzener noch nicht allen Verbrauchern bekannt. Zwar vertreiben die großen Ketten auch die Produkte, aber die grünen Tüten der Wurzener liegen meist ganz unten. Zu Unrecht, wie viele Besucher der KÜCHE & GENUSS bestätigen. Denn hier hat Wurzener zum zweiten Mal einen Stand und bietet einen großen Rucksack voll mit Snacks wie Chips, Erdnussflips oder Salzbrezeln für 10 Euro an. Gratis dazu gibt es noch einen großen Beutel mit Müsli, Cornflakes, Reis und einigen Probierpäkchen. Einige Besucher kannten Peter Irion noch vom letzten Jahr – und orderten gleich wieder ihre Ration der Snacks.

Peter Irion hofft, dass seine 23 Paletten, die er dabei hat, reichen. „Vergangenes Jahr war mein Stand am Feiertag wie leer gefegt“, sagt er. Insofern ist er gespannt auf morgen…

wurzener

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*