Weiches Wasser aus dem Duschkopf

Die Marke Dr. Do It ist Messebesuchern sicherlich bereits ein Begriff. Bislang war das Unternehmen Artz aus Moers, das diese Marke anbietet, für ihren Wischmop und die Silikon-Fensterabzieher bekannt. Jetzt kommt ein weiteres Produkt dazu: Ein Duschkopf, der durch einen eingebauten Filter keimhemmend wirkt. Vorteil: Der Duschkopf verkalkt nicht mehr. Außerdem sorgt die spezielle Bauweise dafür, dass kein Wasser mehr spritzt – perfekt für jene Damen also, die frei nach Mario Barth unterscheiden in „Duschen mit Haare“ und Duschen ohne Haare“. Gleichzeitig sorgt der angesprochene Filter dafür, dass der Härtegrad des Wassers reguliert wird. Die speziellen Maifan-Keramik-Kugeln sollen Schwermetalle wie Blei, Nickel, Cadmium, Chrom und so weiter absorbieren und den Ph-Wert des Wassers regulieren, verspricht der Hersteller.

duschkopf
Da stehen dem jungen Mann die Haare zu Berge: Der Duschkopf spritzt nicht!

Zu finden in Halle 6.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*