Schönes aus dem Knast

knastladen_1

Unter dem Label „Knastladen“ vertreiben die Justizvollzugsanstalten aus NRW eine große Produktpalette wirklich schöner Gegenstände. Auf den Messen der Westfalenhallen ist der Knastladen ein treuer Aussteller und auch in diesem Jahr auf dem DORTMUNDER HERBST vertreten, diesmal mit gleich mehreren Ständen. An einer Weihnachtshütte steht Jana Kravanja, Mitarbeiterin der JVA Hamm. Hier gibt es Deko-Artikel wie Kränze, Schwibbögen oder beleuchtete Tisch-Dekoration mit Tannenzapfen. „Die Ideen dafür kommen meist von der JVA, es gibt aber auch immer wieder Hinweise der Insassen, wie das eine oder andere Produkt verbessert werden kann“, sagt sie. Prinzipiell würden die Artikel von allen Insassen, übergreifend über alle Delikte, angefertigt. „Das ist Teil der Resozialisierung und natürlich eine Möglichkeit, sich sinnvoll zu beschäftigen“, sagt die JVA-Mitarbeiterin.

knastladen_2

Den Knastladen findet Ihr in Halle 5.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*