Sicher und selbstbestimmt Leben im Alter

seniora

Der DORTMUNDER HERBST ist nicht nur eine große Verkaufsschau, sondern vor allem auch ein riesiger Informationspool zu vielen Themen des Alltags. Auch Senioren kommen nicht zu kurz. Kein Wunder: die Deutschen werden immer älter und vitaler. Auf der Messe SeniorA dreht sich vom 30. September bis 4. Oktober wieder alles um das Leben im Alter.

Hier gibt es ein großes Vortragsprogramm, das bereits im Eintrittspreis enthalten ist. An den Ständen der Aussteller stehen unter anderem Experten von Organisationen und Selbsthilfegruppen zur Beratung bereit. Im Rahmen des Bühnenprogramms werden Themen behandelt, wie „Gutes Hören“, aber auch – angesichts der steigenden Zahl von Wohnungseinbrüchen – „Sicher in den eigenen vier Wänden“. Unterhaltsame Akzente setzen eine Modenschau und eine Koch-Show für Senioren rund um gesunde Ernährung.

Auch das Leben nach der Berufstätigkeit und Familienphase steht im Mittelpunkt. Aber natürlich auch die Angehörigen, die aus einer ganz anderen Perspektive das Älterwerden sowie den Ruhestand erleben.

Selbsthilfegruppen präsentieren sich ebenso: Etwa die „Selbsthilfegruppe bezüglich seelischer Beschwerden“, der Osteoporose-Selbsthilfegruppen-Dachverband sowie der Bundesverband der Organtransplantierten.

Archivbild: Die Rheuma-Liga NRW auf dem DORTMUNDER HERBST 2014

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*